MAI Schulprogramm – Ready 4.0 Future Work

Koordinator

Phillip Scherer

Projektvolumen

462.000 €

Laufzeit

15.07.2019 – 30.07.2021

Projektpartner
  • AMU Augsburg, MINT_Bildung (Universität Augsburg)
  • MAI Carbon - Spitzencluster des Carbon Composites e.V.

Das zwei Jahre laufende Projekt MAI Schulprogramm – Ready 4.0 Future Work wendet sich an Schüler*innen und Auszubildende. Projektziel ist es, sie im Fachthema Faserverbund zu qualifizieren und mit neuen Methoden und Arbeitsformen der Arbeit 4.0 vertraut zu machen.

Im Projekt Ready 4.0 Future Work wird ein neuartiger Ansatz erprobt. Er vermittelt naturwissenschaftliche und technische fachliche Lerninhalte im Kontext von Leichtbau und neuen Materialien durch die innovativen Methoden der Arbeit 4.0 wie zum Beispiel Crowdworking oder selbstgesteuerte Projektarbeit. Zentrales Thema ist dabei „Das Leben der Carbonfaser“ entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Innerhalb dessen wird der anwendungstechnische Schwerpunkt auf Drohnentechnologie und Lufttaxis liegen. So erwerben die Schüler*innen nicht nur Fachwissen in einem innovativen und zukunftsrelevanten Fachgebiet, sie schulen auch Fähigkeiten und Kompetenzen, die in der Arbeitswelt 4.0 wichtig sind.