Ansprechpartnerin

  • Rita Fritsch

    Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Carbon Composites e.V. (CCeV) / MAI Carbon

    Rita Fritsch

    Am Technologiezentrum 5
    86159 Augsburg

    Tel.: +49 821 – 2684 1114
    Fax: +49 821 – 2684 1108
    rita.fritsch@mai-carbon.de

  • Doris Karl

    Leitung Marketing

    Carbon Composites e.V. (CCeV)

    Doris Karl

    Am Technologiezentrum 5
    86159 Augsburg

    Tel.: +49 821 – 2684 1104
    Fax: +49 821 – 2684 1108
    doris.karl
    @carbon-composites.eu

CCEV

26. September 2018

Hufschmied und Reichenbacher Hamuel kooperieren

5-Achs-Ultraschallschneiden auf der Composites Europe

Auf der Messe Composites Europe (6.-8. November, Messe Stuttgart) präsentieren die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH und die Reichenbacher Hamuel GmbH standübergreifend neue Lösungen für die Bearbeitung von Kompositmaterialien. Im Mittelpunkt dabei: das 5-Achs-Ultraschallschneiden.

Die saubere delaminationsfreie Zerspanung von Kompositmaterialien ist eine Herausforderung, der sich Hufschmied seit Jahren erfolgreich stellt. Mit material- und prozessoptimierenden Schneidengeometrien und Diamantbeschichtungen ist hier Schruppen und Schlichten in einem Arbeitsgang ohne Werkzeugwechsel möglich. Am Hufschmied-Messestand (Halle 9/Stand E32) werden dazu unter anderem die Werkzeugserien T-REX und HEXA CUT®-ECO gezeigt.

Das diesjährige Messehighlight von Hufschmied wird am Stand gegenüber in Aktion präsentiert: Gemeinsam mit Hufschmied zeigt Reichenbacher Hamuel (Halle 9/Stand E28) auf der CNC-Anlage ECO-LT-2012 das 5-Achs-Ultraschallschneiden von Wabenmaterial für den Flugzeugbau. Die neuen Monoblock-Klingen von Hufschmied gleiten dabei mit bis zu zehnfach höheren Schwingungsamplituden und mit bis zu 100 Prozent mehr Schneidleistung als klassische Ultraschallklingen durch das extrem empfindliche Material. Die VHM-Klingen, erhältlich in Längen zwischen 7 und 125 mm, und das SonoTrans-System von Weber Ultrasonics wurden parallel entwickelt und so aufeinander abgestimmt, dass sie stets in ihrem optimalen Schwingungsbereich arbeiten. Anders als konventionelle Klingen aus Stahl mit VHM-Einsätzen schützen die Hufschmied Monoblock-Klingen vor Verlusten zwischen SonoTrans-System und Klinge. So sind über größere Amplituden bisher unerreichte Spitzenwerte bei Qualität, Schneidleistung und Vorschüben möglich.

Reichenbacher Hamuel präsentiert als Vorreiter in Sachen innovativer CNC-Technik zukunftsorientierte Impulse zu Fragen der effizienten 5-Achs-Bearbeitung von Faserverbundstoffen. Mit der Strategie „Perspektiven neu erleben“, visualisiert durch das Penrose-Dreieck, geht es darum, aus dem Blickwinkel des Kunden optimale Wertschöpfungsketten zu generieren. Hybride Leichtbaulösungen sind mit Blick auf Ressourceneffizienz das Maß der Dinge und die anspruchsvolle 5-Achs-Bearbeitung der Bauteile wird mit der CNC-Technologie von Reichenbacher garantiert. Der gemeinsame Messeauftritt von Reichenbacher Hamuel und Hufschmied ist ein erster Schritt. Die Partnerschaft beider Unternehmen soll in Zukunft auf vielen Ebenen intensiviert werden.

Hufschmied zeigt gemeinsam mit Reichenbacher Hamuel auf der CNC-Anlage ECO-LT-2012 das 5-Achs-Ultraschallschneiden von Wabenmaterial für den Flugzeugbau. Bildquelle: Reichenbacher Hamuel

Freies Fotomaterial zu Carbon Composites
Meldungen