• Stève Mérillat

    Geschäftsführer

    Carbon Composites Schweiz

    Stève Mérillat

    Technoparkstrasse 2
    8406 Winterthur/Schweiz

    Tel.: 41 – 52 520 74 00
    steve.merillat
    @carbon-composites.eu

  • Theo Sandu

    Business and Market Development

    Carbon Composites Schweiz

    Theo Sandu

    Technoparkstrasse 2
    8400 Winterthur/Schweiz

    Tel.: +41 – 52 520 74 00
    theo.sandu
    @carbon-composites.eu

  • Anna-Lea Glocker

    Kommunikation & Marketing

    Carbon Composites e.V. / Abteilung | Spitzencluster MAI Carbon

    Anna-Lea Glocker

    Am Technologiezentrum 5
    86159 Augsburg

    Tel.: +49 (0) 821-26 84 11-10
    Mobil: +49 (0) 151-15 40 68 91
    anna-lea.glocker@mai-carbon.de

CC SCHWEIZ

03. Juli 2019

Gemeinsame Sitzung der drei CCeV-AGs „Werkstoff- und Bauteilprüfung“, „Engineering“ sowie „Kleb-/Verbindungstechniken“ bei Huntsman in Basel - Eine Veranstaltung des CCeV gemeinsam mit CC Schweiz

25 Composite-Fachleute aus Forschung und Industrie informierten sich am 25. Juni 2019 bei der Chemiefirma Huntsman in Basel insbesondere über Polymermatrix und Klebstoffsysteme.

Nach Begrüßung durch Organisator Prof. Ralf Cuntze und Gastgeber Dr. Klaus Ritter, Huntsman, erwartete die Teilnehmer ein buntes Vortragsprogramm. Den Auftakt machte eine Kurzvorstellung von Huntsman mit dem Fokus „Klebstoffaktivitäten“.

Für die anschließenden Fachvorträge konnten hochkarätige Referenten aus Forschung und anwendender Industrie gewonnen werden. Dr. Martin Rheme (Multi-material Welding, Schweiz) informierte über eine innovative Methode, um Thermoplaste mit Metall zu verbinden. Frieder Göltenbott (Koplergroup, Schweiz) berichtete über ein testbasiertes Verfahren zu Interaktion von Kraft mit Moment zur Dimensionierung von Composite-Bauteilen eines neuen Helikopters. Dann sprachen Dr. Christian Grünzweig (Paul Scherrer Institut, Basel) über eine zerstörungsfreie Prüfmethode mittels ‚Neutron Imaging‘ und Dr. Wolfgang Essig (IKT Stuttgart) über die Prüfung thermoplastischer CFK-Tapes. Prof. Christian Hühne folgte mit „Composites Kleben – von der Materialcharakterisierung über die Simulation zu geklebten Teilen“.

Nach einem Betriebsrundgang im Bereich Charakterisierung/Anwendungstechnik setzte Dr. Pierre Jousset (Hochschule Rapperswil) die Vortragsreihe fort mit „Digital twins for the design of adhesively bonded products and structures“. Fabian Schadt (FH Nordwestschweiz) ergänzte den Block mit „Non-linear bending compliance of closed-sectioned composite beam structures by compression flange buckling“.

Das Tagungsprogramm klang aus mit Vorträgen von Prof. Ralf Cuntze (CCeV) über testvalidierte 3D-Festigkeitsbedingungen für isotrope, UD- und Gewebe-Werkstoffe sowie von Prof. Christian Brauner (FH Nordwestschweiz) über die Entwicklung eines Widerstandschweißverfahrens von EP-Bauteilen mittels Thermoplast-Schichten.

Durch das Programm führten Ralf Cuntze und Wolfgang Essig. Im abschließenden Get-together dieser interessanten Veranstaltung wurden weitere Kontakte geknüpft.

Freies Fotomaterial zu Carbon Composites
Meldungen