Mitgliedschaft bei Carbon Composites e.V. (CCeV)

Mitgliedschaft bei Carbon Composites e.V. (CCeV)

Carbon Composites e.V. ist offen für alle Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die auf dem Gebiet der Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe aktiv sind.

Wie können Sie die Mitgliedschaft beantragen?

Bitte füllen Sie, je nach Art und Größe Ihrer Organisation, den nebenstehenden Antrag auf Mitgliedschaft im Carbon Composites e.V. aus. Den ausgefüllten, unterschriebenen Aufnahmeantrag schicken Sie per Mail an

lydia.raab@carbon-composites.eu

oder als Original an
Carbon Composites e.V.
Am Technologiezentrum 5
86159 Augsburg
Deutschland

Wie läuft das Verfahren weiter?

Wenn Ihr Aufnahmeantrag beim Carbon Composites e.V. eingegangen ist, empfiehlt der Geschäftsführer dem Vorstand – nach Prüfung – die Annahme des Antrags und informiert Sie darüber. Wenn innerhalb von zehn Tagen kein Widerspruch erfolgt, so ist die Empfehlung angenommen. Sie werden dann über die Aufnahme informiert.

Wir freuen uns, Sie schon bald im CCeV begrüßen zu können!

Zehn Vorteile
einer Mitgliedschaft

  1. Mitglieder nehmen kostenfrei an den Sitzungen der Arbeitsgruppen teil.
  2. Sie können kostenfrei oder zu ermäßigten Kosten eines von rund 60 Weiterbildungsseminaren besuchen.
  3. Die Teilnahme an Thementagen und den Fachveranstaltungen Automotive Forum und Fachtagung Carbon Composites ist kostenfrei bzw. ermäßigt.
  4. Mitglieder erhalten über die Jobbörse Bewerbungen von Fachkräften der Branche.
  5. In der CCeV-Jobbörse können Mitglieder kostenfrei Stellenanzeigen veröffentlichen.
  6. Der CCeV-Gemeinschaftsstand auf nationalen und internationalen Messen ist Mitgliedern vorbehalten.
  7. Ihr Name wird über die Öffentlichkeitsarbeit in Pressemeldungen, Fachartikeln und auf der Website des CCeV bekannt gemacht.
  8. Mitglieder können im Carbon Composites Magazin kostenfrei und exklusiv die neuesten Informationen veröffentlichen.
  9. Im Netzwerk des CCeV knüpfen Mitglieder schnell und unkompliziert Kontakt zu anderen Know-how-Trägern.
  10. In der Branchen-Datenbank „Wer macht was?“ auf Carbon Connected können Mitglieder ihr Know how vermarkten.