MAI Carbon

MAI Carbon Ergebniskonferenz

Der Spitzencluster MAI Carbon – eine Initiative des Carbon Composites e.V. - ist einer von fünf Spitzenclustern, der von einer unabhängigen Jury am 19. Januar 2012 in der dritten Runde des Spitzencluster-Wettbewerbs zur Förderung vom Bundesministerum für Bildung und Forschung (BMBF) empfohlen und anschließend über einen Zeitraum von fünf Jahren mit 40 Mio. Euro gefördert wurde. Im Rahmen dieser Förderung gelang es dem Cluster Management durch intensive Zusammenarbeit mit allen maßgeblichen Partnerunternehmen und -institutionen die Technologieführerschaft beim Einsatz von CFK-Bauteilen in der Massenproduktion auszubauen und Deutschland im Bereich Faserverbundtechnik zum weltweiten Vorreiter zu machen.

Nach fünf erfolgreichen und nachhaltigen Jahren wird vom 19. bis 20. Juli 2017 an der Messe Augsburg das offizielle Ende der Spitzenclusterförderung stattfinden. Im Rahmen der Konferenz werden die Ergebnisse aller F&E-Projekte des Spitzenclusters MAI Carbon während einer zweitägigen Konferenz einem breiten Fachpublikum präsentiert. Die Ergebniskonferenz ist in das jährliche Symposium des Carbon Composites e.V. eingebunden, welches im 2-Jahresrhythmus ebenfalls fester Bestandteil der Experience Composites ist.

Am Abend des ersten Konferenztages wird es einen offiziellen Festakt mit namhaften Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Industrie geben, um die bisherigen strategischen und technologischen Errungenschaften von MAI Carbon und dessen Partner zu würdigen. Abschließend wird ein Ausblick auf die zukünftige Verstetigung des Spitzenclusters geben, wie z.B. durch den Campus Carbon 4.0 oder die geplanten Internationalisierungsmaßnahmen.

Wir freuen uns Sie Mitte Juli auf der MAI Carbon Ergebniskonferenz begrüßen zu dürfen, um den Austausch und die Vernetzung weiter auszubauen!

 

 

 

 

EN